0

Jean Swinney ist Redakteurin bei einer kleinen Zeitung und ergreift die Chance auf eine große Story über eine Jungfrauengeburt. Bei ihrer Recherche entwickelt sich unverhofft Freundschaft und eine ganz besondere Beziehung zu der Frau und ihrer Familie. Die Aussicht auf ein bisschen Glück und den Ausbruch aus ihrem tristen Leben lässt Jean auf eine bessere Zukunft hoffen.

Um der Armut ihrer Familie in Friesland zu entkommen, begibt sich Lene auf eine abenteuerliche Reise nach China. Dort möchte sie Tee kaufen und einen eigenen Teehandel aufbauen.

Endlich ist er da! Der lang ersehnte letzte und siebte Band des Schwestern-Zyklus.

Eine hinreißende und sehr persönliche Liebeserklärung an das Leben mit Katzen, das beglückend, bereichernd und ganz bestimmt nie langweilig ist.

Begleiten Sie die Wanderfotografin Mimi auf ihrer letzten großen Reise - von der Schwäbischen Alb nach Hollywood!  Absolut lesenswert 

Martin Walker: Französisches Roulette

Unser Tipp der Woche

 
Der Zorn des Oktopus

Der Zorn des Oktopus

von Rossmann, Dirk/Hoppe, Ralf

Zum Artikel